Kategorie Archiv: Investmentfonds

Die Börsen und der Ukraine-Russland-Krieg – Wie sollte ich als Anleger jetzt reagieren?

Die Börsen und der Ukraine-Russland-Krieg

Die Börsen und der Ukraine-Russland-Krieg
Viele Anleger sind in diesen Tagen wegen der dramatisch einbrechenden Kurse weltweit in Panik. Sollen Sie verkaufen und so retten, was noch zu retten ist? Oder wäre das ein drastischer Fehler?
Welche Fehler Sie unbedingt vermeiden sollten und warum jede Börsenkrise auch ein große Chance für Ihre Geldanlage sein kann, beschreiben wir in diesem Artikel.

Ebase kauft AAB – Depotmigration wird zu einem Desaster

eBase kauf AAB

Ebase kauft die AAB.
Die Konzentration der Fondsbanken nimmt Fahrt auf. Im Sommer 2021 übernimmt eine der größten Fondsplattformen – die European Bank for Financial Service GmbH (eBase) – das Depotgeschäft von der AAB, welche zuletzt der Comdirect Bank gehörte.

Die eBase wiederum wurde erst in 2018 von der britischen FNZ-Group – ein Finanztechnologiekonzern – für € 151 Millionen Euro übernommen.

Die Migration der 180.000 Kundendepots mit einer Kapitalsumme von 17 Milliarden Euro in das System der eBase wird – ganz entgegen den öffentlichen Aussagen der eBase – zu einem Desaster für Kunden und Fondsberater.

Lesen Sie die ganze Geschichte aus den Blickfeld eines Fondsberaters anhand konkreter Beispiele.

Die unerkannte Gefahr ETF

unerkannte Gefahr ETF

ETF werden in den Medien und sogar von den s.g. Verbraucherschützern als „EierlegendeWollMilchSau“ angepriesen. Immer mehr Berater, Influenzer oder FinanzCoaches springen auf den Zug auf und wollen mit Webinaren und E-Books am Hype um die ETF Geld verdienen. Das kommt bei vielen Verbrauchern sogar ganz gut an, da das Finanzwissen der Deutschen bekanntlich so gut wie gar nicht entwickelt ist. Zu leicht werden Medienberichten und logisch klingende Argumente ohne jegliche Prüfung für wahr und richtig gehalten.

Wer diese Aussagen ungeprüft und ohne tieferes Hintergrundwissen glaubt, begibt sich in eine möglicherweise teure Falle! Die unerkannte Gefahr ETF kann Anlegern viel wertvolles Geld kosten.

ETF eigenen sich nur in sehr wenigen Ausnahmefällen für Privatanleger und Laien. In den Händen von Profis machen ein paar wenige, ausgesuchte ETF durchaus Sinn.

Bereits seit vielen Jahren versuche ich auf die unerkannte Gefahr ETF aufmerksam zu machen und die falschen Aussagen in den Medien zu ETF zu widerlegen.

Heute spreche ich über Fakten zu Risiken von ETF für unwissende Privatanleger, die kein ETF-Jünger widerlegen kann.

6 typische Fehler der Kapitalanleger

Fehler der Kapitalanleger

6 typische Fehler der Kapitalanleger

Ob Profi, Fortgeschrittener oder Anfänger. Bei der Kapitalanlage machen wir alle Fehler. Häufig sind es charakterliche Schwächen, die nicht einmal im täglichen Leben zu bemerken sind. Viele Fehler resultieren jedoch aus mangelndem Finanzwissen und Fehleinschätzungen über das eigene Finanzwissen. Gefährlich und verlustreich wird es dann, wenn die objektive Selbsteinschätzung und Finanzwissen nur unzureichend vorhanden sind.

Nachfolgend zeige ich 6 typische Fehler der Kapitalanleger auf und versuche zu erklären, woher sie stammen und wie diese Fehler zu vermeiden sind.

TOP Fonds Medizintechnik global – Variopartner MIV Global Medtech P2 Eur

Top Fonds Medizintechnik global

TOP Fonds Medizintechnik global – Variopartner MIV Global Medtech P2 Eur –
In einer Artikelserie stelle ich regelmäßig herausragende Einzelfonds vor, die über die Einzeltitelauswahl des FondsShop aus ca. 200 Fonds in ein Onlinedepot gekauft werden können. Eine Reihe der vorgestellten TOP-Fonds sind auch in unseren risikojustieren Modelportfolios zu finden, die Sie nach Ihren Risikovorstellungen und Renditeerwartungen mit nur einem Klick auswählen können.

Heute: VariopartnerMIV Global Medtech P2 Eur – Unser Top Fonds Medizintechnik global.