FRF Musterdepot mit Investmentfonds – 1. Quartal 2020

Fondsdepot

FRF Musterdepot mit Investmentfonds – Das 1. Quartal 2020

Börsen 1. Quartal

Bis in die 3. Februarwoche zeigten die Börsen der Welt ein gewohntes Bild. Sie ignorierten weiterhin die politischen Eskapaden und Zankereien der großen Mächte der Welt. Einzig die Börsen in China und Japan zeigten erste Wirkungen der Corona-Krise, die sich bis dahin einzig in Asien abzuspielen schien.

Nachdem spätestens ab der 4. Woche im Februar klar wurde, dass der Corona-Virus seinen Weg auch in den Rest der Welt gefunden hatte und die Zahlen der Infizierten und der an Covid-19 gestorbenen Menschen quasi über Nacht in die Höhe schnellten, reagierten auch die vormals optimistischen Anleger. Der Kursrutsch an den Weltbörsen begann und war heftig.

Die Einbrüche der Indizes betrugen in nur 4 Wochen bis zu 40%. Auch wenn in den letzten Handelstagen bis zum Quartalsende überall eine leichte Erholung zu sehen ist, liegen die großen Börsen der Welt noch immer in den ersten 3 Monaten des Jahres zwischen – 18% und – 27%.

Auch unsere Musterdepots mit Investmentfonds waren von dem Kursrutsch betroffen. Wie stark, lesen Sie hier.

Musterdepot mit Investmentfonds: “FRF Defensiv”

Unser Musterdepots „FRF Defensiv“ ist für Anleger ausgerichtet, die keine großen Schwankungen in ihrem Investmentdepot wünschen und auch mit bescheidenen Erträgen zufrieden sind. Das Musterdepot mit Investmentfonds „FRF Defensiv“ beweist, dass die Rechnung gerade in Krisenzeiten sehr gut aufgeht.

Im Chart unten ist gut zu erkennen, wie undramatisch das Musterdepot – im Vergleich zum US-Index S&P 500 und dem deutschen DAX – auf den Kursverfall der Börsen reagiert.

Musterdepot mit InvestmentfondsMusterdepot „FRF Defensiv“ –  1. Quartal 2020

Wertentwicklung

Das erste Quartal 2020 schloss das „FRF Defensiv“ mit einem Depotwert von € 78.562,88. Seit Jahresbeginn liegt das Musterdepot mit 9,6 % im Minus. Die Schwankungsbreite (Volatilität) ist in den ersten 3 Monaten des Jahres auf 8,2% stark gestiegen. Eine logische Folge bei starken Kursbewegungen in kurzer Zeit.

Depot-Bewertung

Nach dem Kursrutsch in diesem Jahr beträgt die jährliche Depotrendite zum 31.03.20 noch immer 2,8% p.a. nach Kosten. Zum Jahresende 2019 betrug der Wert noch 3,5% p.a. Die Volatilität stieg dadurch leicht auf 2,6%.

Musterdepot mit InvestmentfondsMusterdepot „FRF Defensiv“ seit Beginn 2004

Erneut zeigt das Musterdepot „FRF Defensiv“: Auch mit unvorhersehbaren Kurseinbrüchen kommt unser defensives Musterdepot mit Investmentfonds gut zurecht. Es ist für vorsichtige Anleger geeignet, die auch in hektischen Börsenzeiten gut schlafen wollen und trotzdem Wertzuwächse oberhalb der Inflationsrate mit ihren Ersparnissen erzielen möchten.

Depotdetails – Historische Entwicklung – “FRF Defensive”

Musterdepot mit Investmentfonds: „FRF Flexible“

Das Musterdepot mit Investmentfonds „FRF Flexible“ konnte sich nicht den Kurseinbrüchen widersetzen, da es einen deutlich höheren Aktienfondsanteil aufweist, als das „FRF Defensiv“. Nur so lassen sich bekanntlich langfristig höhere Renditen erzielen.

Wie im Chart unten zu sehen, verläuft das Musterdepot jedoch deutlich ruhiger als die Indizes. Da das Musterdepot breiter aufgestellt ist, als beispielweise der DAX – der nur 30 Firmen enthält – profitiert der „FRF Flexible“ von der Risikostreuung auf viele unterschiedliche Branchen und Einzelwerte, wie der S&P500, der immerhin 500 US-Firmen beinhaltet.

InvestmentfondsMusterdepot „FRF Flexible“ – 1. Quartal 2020

Wertentwicklung

Das erste Quartal beendete das Musterdepot „FRF Flexible“ mit einem Depotwert von € 158.007,85. Seit Jahresbeginn 2020 verlor das Depot 18,8%. Die Schwankungsbreite (Vola) stieg demzufolge im ersten Quartal auf 17,5% an.

Depot-Bewertung

Nach dem Einbruch im ersten Quartal 2020 reduziert sich die jährliche Rendite – seit Beginn 2004 – auf 7,3% p.a. nach Kosten. Zum Jahresende 2019 lag dieser Wert bei 8,9% p.a.

Die Schwankungsbreite (Volatilität) stieg nur leicht von 6,1% (31.12.19) auf nun 6,5%. Trotz des Kursrückganges liegt unser Musterdepot mit Investmentfonds „FRF Flexible“ noch immer deutlich vor den Indizes wie DAX und S&P500, wie im Chart unten sichtbar ist.

Musterdepot mit InvestmentfondsMusterdepot „FRF Flexible“ seit Beginn 2004

Unser Musterdepot „FRF Flexible“ eignet sich für Anleger, die langfristig investieren möchten und nach hohen Renditen mit reduziertem Risiko suchen.

Depotdetails – Historische Entwicklung – “FRF Flexible”

Eine Idee zu “FRF Musterdepot mit Investmentfonds – 1. Quartal 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.