Loys Global P – Von der Konkurrenz abgehängt

Investmentfonds

Loys Global P – Warum der Fonds aus unseren Kundendepots fliegt

Der weltweit in anlegende Fonds Loys Global P der Investmentgesellschaft Loys Investment S.A. gehörte seit seiner Auflegung für viele Jahre zu den verlässlichen Aktienfonds der Kategorie „Welt – all caps“. Insbesondere der Fondsmanager Dr. Christian Bruns galt als Garant für eine stringente Anlagestrategie gem. den verbrieften Anlagegrundsätzen.

Fondsdaten:

Auflegung: 30.12.2004

Fondsmanager: Dr. Christoph Bruns

Fondsvolumen: € 237,5 Mio (Stand 20.10.20)

Benchmark: MSCI World Net Total Return

Anlagestrategie:

Ziel des LOYS Global ist die Erzielung angemessener Erträge und eines möglichst hohen langfristigen Wertzuwachses bei breiter Streuung. Dazu investiert der Fonds weltweit in Wertpapiere, wobei mindestens 60 % des Fondsvermögens Aktien sein müssen. Daneben können Renten aller Art, Zertifikate, welche Aktien als unterliegenden Basiswert beinhalten sowie Wandel- und Optionsanleihen gehandelt werden. Die Anlagestrategie basiert auf der Ausnutzung von Unterbewertungen einzelner Aktien.

Loys Global P

Loys Global P wird deklassiert

Auch wenn er nie wirklich zu den Top-Ten der Fondskategorie gehörte, so war die konsequente Umsetzung für Anleger durchaus rentabel und zuverlässig. Darüber hinaus zeichnete den Fonds seine vergleichsweise geringe Schwankungsbreite (Volatilität) aus. Gerade dieser Aspekt ist für eine risikogerechte Allokation vieler Kunden-Depots wichtig.

Was den Erfolg anbelangt – und der ist für langfristige Anleger nun einmal auch entscheidend – so hat der Fonds inzwischen die Liga der TOP-Fonds der Peergroup (Vergleichsgruppe) mehr als deutlich verlassen. Auch die Volatilität ist in den letzten Jahren gestiegen. Das Chance-/Risiko-Verhältnis ist für mich nicht mehr akzeptabel.

Loys Global P

Der Fondsvergleich zeigt es nur zu deutlich. Andere Fonds der Peergroup haben den Loys Global P förmlich überrannt. Auch die jüngste Entwicklung – während und nach des s.g. Corona-Crashs – zeigt, dass der Fonds nicht mehr an alte Erfolge anknüpfen kann. Während der Loys-Fonds nicht einmal seinen Stand vor dem Corona-Crash wieder erreicht hat, zeigen seine Mitbewerber sogar teilweise neue Höchststände.

Der Fonds Loys Global P fliegt aus Kundendepots

Ich beobachte diese Entwicklung des Fonds bereits seit ca. 1 Jahr aufmerksam. Bis heute habe ich dem Fonds die Chance gegeben, seine alte Stärke wieder zu erlangen. Leider hat sich eine erwartete Trendwende im Fonds nicht bestätigt. Eine verlässliche Fondsverwaltung ist eine Sache. Die Performance sollte jedoch langfristig nicht darunter leiden.

Außer durch noch laufende Sparpläne, kommt der Fonds schon seit einiger Zeit in keine neuen Kundendepots mehr. Er ist aber noch in einigen Kundendepots vorhanden. Das wird sich nun ändern. Ich empfehle aktuell den Depotkunden, diesen Fonds in einen anderen, stärkeren Fonds der Peergroup zu tauschen. Auch laufende Sparpläne sollen verändert werden. Sofern noch nicht enthalte, wird in den meisten Kundendepots wohl der TOP-Fonds Morgan Stanley INVF Global Opportunity Fund (USD) A der Tauschkandidat sein, der bereits in vielen neuen Depots enthalten ist.

Regelmäßige Fondsprüfungen sind notwendig

Es geschieht nicht häufig, dass Fonds wegen ausbleibender Performance aus meinen Kundendepots fliegen. Aber auch ich kann nicht verhindern, dass Fonds aus unterschiedlichsten Gründen nicht mehr an alte, gewohnte Leistungen anknüpfen können. Allerdings hat mir der Loys Global P gezeigt, dass man einem Fonds nicht zu lange Zeit geben sollte, verlorenes Terrain wieder gut zu machen.

NEU ! Unser moderner InvestmentFondsShop.
Top-Fonds und risikojustierte Modelportfolios in nur 3 Schritten online kaufen. Kinderleichter Vermögensaufbau wie im Amazon-Shop.
Sie haben Fragen? Wir helfen gern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.