Kategorie Archiv: Unfallversicherung

Demenz – Auswirkungen auf Versicherungen

Pflegekosten

Demenz –  Auswirkungen auf Versicherungsverträge ? Durch das aktuelle Thema der privaten Pflegeversicherung angeregt, stellte kürzlich ein Kunde eine interessante Frage über die Auswirkungen einer Demenz auf andere Versicherungsverträge. Welche Auswirkungen könnte eine Demenz z.B. in Hinblick auf Meldepflichten oder auf verursachte Schäden durch die Demenz auf Privathaftpflicht– Hausrat– oder Unfallversicherungen haben ? Welche gesetzlichen […]

Autounfall – „Rettungskarte“ kann Leben retten

Autounfall – Aufkleber und Rettungskarte gehören in jedes Auto Nach einem schweren Autounfall kann es manchmal um wichtige Minuten gehen, die über Leben oder Tod entscheiden. Selbst wenn die Rettungskräfte wie Feuerwehr und Notärzte schon am Unfallort sind, kommt es vor, dass die Verletzten erst noch aus dem Auto geborgen werden müssen. Zur Sicherheit der […]

Versicherungen für Auszubildende

Existenzgründung

Die wichtigsten Versicherungen für Auszubildende Jedes Jahr vor Beginn der Berufsausbildung fragen sich zukünftige Auszubildende und Eltern,  welche gesetzlichen Versorgungen für die jungen Menschen eigentlich vorhanden und welche privaten Absicherungen wichtig sind. Schauen wir uns die grundlegenden finanziellen Risiken junger Menschen an und welche staatlichen Versorgungen und privaten Absicherungsmöglichkeiten es für diese Risiken gibt: Risiko: […]

Unfall-Tarif – InterRisk verbessert Tarif

Unfall-Tarif TOP-Tarif „XXL“ erneut verbessert Die InterRisk Unfall-Tarif XXL gehört zu den besten Tarifen zur Absicherung der finanziellen Folgen bei einer Invalidität durch Unfall in Deutschland. In direktem Vergleich mit Tarifen anderer Versicherer fallen die Top-Tarife dadurch auf, dass sie die meisten Erweiterungen und die wenigsten Ausschlüsse in den Bedingungswerken aufweisen.Seit vielen Jahren unternimmt der […]

Wenn Kinder einen Unfall haben

Kinder haben einen  Unfall – Was nun ? Gesetzliche Unfallversicherung – unzureichende Versorgung (nicht nur) für Kinder Wer nicht berufstätig ist, hat aus der gesetzlichen Unfallversicherung – ein Zweig der Sozialversicherung – keinerlei Ansprüche im Falle eines Unfalls mit bleibenden Invaliditätsschäden. Gerade wenn Kinder einen Unfall haben, der über ein paar blaue Flecke hinaus geht, […]